Vet-Physiocation bietet in regelmäßigen Abständen Seminare in Ergänzung zur Ausbildung als auch für Absolventen und Praktiker an.

 


SEMINARE (für Schüler):

- Muskelknetkurs
- Prüfungsvorbereitungskurs

Die Seminare werden bei Bedarf für laufende Kurse angeboten. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte auch zu den Geschäftszeiten an das Schulsekretariat (02365 887 29 29). Für Gruppen ab 10 Telnehmern könne die Seminare auf Anfrage auch für exteren Interessenten angeboten werden.


SEMINARE (für externe Tierphysiotherapeuten und Schüler):

- Röntgen- und Ultraschalldiagnostik 26./ 27.05.2018

Dem Tierphysiotherapeuten werden in seiner Arbeit mit dem Tier häufig Röntgenbilder und Ultraschallaufnahmen präsentiert, sei es vom Tierarzt zur gemeinsamen Betrachtung oder vom Patientenhalter mit der Bitte um Erläuterung. Obgleich die Diagnosestellung nicht Aufgabe des Therapeuten ist, sollte er dennoch erkennen, was auf den Aufnahmen physiologisch ist und was einen pathologischen Befund darstellt. Viele Therapeuten verfügen diesbezüglich über wenig Erfahrung und fühlen sich dementsprechend unsicher. Diese Lücke soll dieses wichtige Seminar ein Stück weit schließen, indem viele Fallbeispiele  anhand von Röntgen und Ultraschallaufnahmen vorgestellt und gemeinsam vertiefend besprochen werden.

Dozent: Tierarzt Dr.med.vet. Peter Tilkorn

Kosten:
280,- Euro Externe
230,- Euro Schüler / Alumni

Anmeldung:
Bitte drucken Sie das Formular - Fortbildung Röntgen- und Ultraschalldiagnostik – aus und schicken Sie uns das Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück. Danach erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email. (zum Formular)

Bitte beachten Sie, dass die Plätze auf 15 Teilnehmer begrenzt sind, die Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt.


Geplante Seminare 2018:

- Laserakkupunktur – (neu!) – voraussichtlich Sommer 2018
Weitere Informationen folgen in Kürze

- Gangbildanalyse Pferd und Hund - neue  Termine in 2018 (voraussichtlich im Frühjahr)

Die Befunderhebung bildet die Grundlage für eine wirkungsvolle Therapie durch den Tierphysiotherapeuten.
Abweichungen des Gangbildes geben Hinweise auf Muskelspannungszustände, fehlerhafte Bewegungsbahnung
oder pathologische Veränderungen. Nur ein geübtes Auge kann Gangbildstörungen erkennen und die richtigen
Schlüsse daraus ziehen. Diese Fähigkeit wird anhand praktischer Beispiele und Videoaufnahmen unter fachkundiger
Anleitung erarbeitet und geübt. Die Charakteristika der verschiedenen Gangarten werden dargestellt und Abweichungen
im Hinblick auf mögliche Ursachen erörtert. Durch intensive Beobachtung der Pferde und Hunde in Bewegung erlangen
die Teilnehmer Vertrauen in die eigene Urteilskraft. Die Blickschulung ermöglicht Ihnen in der Praxis eine sichere
Interpretation der Ergebnisse. Sie sind eingeladen, hierzu auch Ihre eigenen Hunde mitzubringen.

Es ist je ein Seminartag für die Gangbildanalyse beim Hund (Samstag) und  einer für Pferd (Sonntage) vorgesehen. Es ist daher möglich auch nur einen Tag zu buchen.

Dozent: Tierarzt Tim Arnholdt

Kosten:
ein Seminartag (nur Pferd - Preis: 190,- Euro / ermäßigt 150,- Euro)

ein Seminartag (nur Hund - Preis: 190,- Euro / ermäßigt 150,- Euro)
beide Seminartagen (Hund und Pferd – Preis: 280,- Euro / ermäßigt 230,- Euro)

Anmeldung:
Bitte drucken Sie das Formular – Gangbildanalyse Pferd und Hund – aus und schicken Sie uns das Formular ausgefüllt und unterschrieben zurück. Danach erhalten Sie eine Anmeldebestätigung per Email. (zum Formular)

Bitte beachten Sie, dass die Plätze auf 15 Teilnehmer begrenzt sind, die Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt.


 

Bitte informieren Sie sich telefonisch bei unserer Studienberatung nach aktuellen Daten und Terminen.

Wir empfehlen ferner die Seminare des  TPVD.

 

 

Zur Hauptseite