Zulassungsvoraussetzungen Ausbildung Tierphysiotherapie

 

Damit Ihre Ausbildung reibungslos und erfolgreich verläuft, ist es hilfreich über Grundkenntnisse im Umgang mit Hund und Pferd zu verfügen.

Unser Institut bietet regelmäßig zweitätige Kurse zur Verhaltenskunde Pferd und Hund an, die als Basis für die Tierphysiotherapieausbildung sehr sinnvoll sind.

Selbstverständlich bieten auch andere Qualifikationen und Seminare das notwendige Basiswissen. Sollte Ihnen also ein Zertifikat über die Teilnahme an einem entsprechenden Kurs (z.B. Basispass Pferd, Verhaltenskundenachweis Hund, Zeugnis Tierarzthelfer/-in, abgeschlossene Tierheilpraktikerausbildung etc.) vorliegen, reichen Sie uns dieses bitte vor Ausbildungsbeginn – spätestens vor dem ersten praktischen Unterricht – ein.

Gerne beraten wir Sie auch individuell, wenden Sie sich bei Fragen an unsere Studienberatung.

 

Zurück