Zulassungsvoraussetzungen Fortbildung Physikalische Medizin/Tierphysiotherapie

 

Die Fortbildung Physikalische Medizin/Physiotherapie richtet sich nur an Veterinäre und Studenten der Veterinärmedizin. Sie ist nach § 10 der ATF-Statuten als Pflichtfortbildung für ATF-Mitglieder anerkannt. In der Fortbildung enthalten sind 6 Stunden Fortbildung zur kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Praxisführung gemäß § 10 Abs. 2 Buchst. b der ATF-Statuten.

Der Kurs wird mit maximal 15 Teilnehmern durchgeführt. Er wird bei hinreichender Teilnehmerzahl individull terminiert. 

 

Zurück